Bildung braucht Bindung!

Psychomotorische Praxis Aucouturier – in der Frühpädagogik (U3)

 

Alles auf einen Blick

Weiterbildung

Psychomotorische Praxis Aucouturier / Modul 3

Modul 3 richtet sich an alle pädagogischen Fachkräfte, die sich für die frühe Interaktion mit Säuglingen und Kleinkindern interessieren.

Termine Modul 3
2020/2021

Weiterbildungsbeginn Modul 3 aufgrund der Corona-Pandemie vorläufig geplant für Ende September 2020

20.03.2020 bis 22.03.2020
08.05.2020 bis 10.05.2020
26.06.2020 bis 28.06.2020
21.08.2020 bis 23.08.2020

25.09.2020 bis 27.09.2020

06.11.2020 bis 08.11.2020

11.12.2020 bis 13.12.2020

22.01.2021 bis 24.01.2021

23.04.2021 bis 25.04.2021

 

Freitags jeweils 18:00 – 20:30 Uhr

Samstags jeweils 09:00 – 18:00 Uhr

Sonntags jeweils 09:00 – 13:30 Uhr

Dauer12 Monate, insgesamt 21 Seminartage 
Arbeitsaufwand150 Unterrichtseinheiten Präsenzzeit + ca. 150 Unterrichtseinheiten Selbststudium. Im Selbststudium sind Zeiten u. a. für die praktische Arbeit mit dem Kind, Hospitations- und Beobachtungsaufgaben, Literaturstudium sowie die schriftliche Hausarbeit vorgesehen.
Zugangsvoraussetzung 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen, psychologischen, medizinischen und/oder sozialen Bereich und/oder
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern oder Kindergartenkindern (Anerkennungsjahr wird angerechnet)
  • Mindestalter ist 25 Jahre
  • Mindestens eine Einführungsveranstaltung in Psychomotorischer Praxis Aucouturier
 
Abschluss

Zertifikat der ASEFOP - Association Européenne des Ecoles de Formation en Pratique Psychomotrice – Europäischer Dachverband der Ausbildungsschulen in Psychomotorischer Praxis Aucouturier mit Sitz in Brüssel in:

Psychomotorischer Praxis Aucouturier in Erziehungsbereich und Prävention

= Zulassungsvoraussetzung zur Teilnahme an Modul 2 / Therapie

VeranstaltungsortStuttgart
Träger der Weiterbildung / Wissenschaftliche Leitung

ZAPPA in Verbindung mit der ASEFOP Brüssel

 

ASEFOP = Association Européenne des Ecoles de Formation en Pratique Psychomotrice - Europäischer Dachverband der Ausbildungsschulen in Psychomotorischer Praxis Aucouturier mit Sitz in Brüssel

AusbildungsteamTina Berkowicz, Stefan Cohn, Marion Esser, Christine Hausch, (AusbilderInnen der ASEFOP Brüssel) u. a.
Kosten

188,- € monatlich oder 1 x 2200,- Euro zum 15.03. des Fortbildungsjahres (Ersparnis von 56,-€ bei Komplettzahlung) sowie einmalige Abschlussgebühr von 150,-€

AnmeldungZAPPA - Zentrum für Aus- und Fortbildung in Psychomotorischer Praxis Aucouturier
Professor-Neu-Allee 6
53225 Bonn
Tel.: 0228- 4 79 76 13
info(at)zappa-bonn.de
Weiterbildung in Modulen / Aufbaumodule

Weitere Module sind:

  • Modul 1/ Grundlagenseminar: Psychomotorische Praxis in Pädagogik und Prävention/ Schwerpunkt: Kinder im Alter von 4-6 Jahren;
    Dauer: 12 Monate
  • Modul 2/ Aufbau-Modul: Psychomotorische Praxis Aucouturier in der Therapie
    Dauer: 24 Monate