Fachtag: Spielraum für Bewegung!

Einführungstag in die Psychomotorische Praxis Aucouturier in Pädagogik und Prävention

An diesem Einführungstag stellen wir die Psychomotorische Praxis Aucouturier für den Erziehungsbereich und die Prävention vor. Der Fortbildungstag richtet sich an alle, die Lust haben mit Kindern über Körper und Bewegung zu arbeiten und eine andere Sichtweise auf das Spiel der Kinder entwickeln möchten – insbesondere Fachleute, die im Erziehungsbereich von Krippe, Kindertagesstätte und Grundschule arbeiten und sich in der Psychomotorik spezialisieren möchten.

Ausführliche Informationen zum Download:

Inhalte des Einführungstages sind:

  • Bewegung und Spiel – Brauchen Kinder heute Freiraum dafür?
  • Welche Rolle spielt kontrastreiches Erleben in der psychomotorischen Entwicklung des Kindes?
  • Warum ist der Ausdruck von Bewegung und Gefühl für die Entwicklung des Kindes von Bedeutung?
  • Wie kann der Erwachsene das Kind in seinem Entwicklungsprozess unterstützen?


Diesen und ähnlichen Fragestellungen wollen wir am Einführungstag nachgehen.
Der Einführungstag gibt Einblick in die 18monatige berufliche Weiterbildung:
Psychomotorische Praxis Aucouturier in der Pädagogik und Prävention
(Modul 1 der berufsbegleitenden Weiterbildung)

Kategorie

  • Fortbildung
  • Vortrag

Datum

08.11.2020

Zeit

09:00–18:00 Uhr

Ort

Gallneukirchen/Oberösterreich
Gallneukirchen/Oberösterreich

Referentin

Christine Hausch

Diplom-Sozialpädagogin, Psychomotorik-Therapeutin und Ausbilderin (ASEFOP, Brüssel), Therapie mit Schreibabys

Kursleiterin

Christine Hausch

Diplom-Sozialpädagogin, Psychomotorik-Therapeutin und Ausbilderin (ASEFOP, Brüssel), Therapie mit Schreibabys

Standardpreis

€ 95,00

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und Stopper-Socken mitbringen!

Mögliche Zahlungsarten

  • Barzahlung vor Ort
  • Überweisung
  • ZAPPA nimmt Bildungsschecks an

Veranstalter

ZAPPA

Jetzt anmelden


Zur Übersicht