Zum Ausdruck kommen

Psychomotorische Praxis Aucouturier in der Therapie

Alles auf einen Blick

Weiterbildung

Psychomotorik in Einzel- und Kleingruppentherapie

Die TeilnehmerInnen erarbeiten sich ein fachliches Fundament für die Durchführung von Psychomotorik-Stunden in Einzel- und Kleingruppentherapie.

Termine Modul 2Pro Jahr 7 Wochenendseminare + 3 Praxistage

Daten:

7 Wochenendseminare + 3 Praxistage in 2018

12.01.2018 bis 14.01.2018
02.03.2018 bis 04.03.2018
27.04.2018 bis 29.04.2018
22.06.2018 bis 24.06.2018
14.09.2018 bis 16.09.2018
05.10.2018 bis 07.10.2018
16.11.2018 bis 18.11.2018

7 Wochenendseminare + 3 Praxistage in 2019

11.01.2019 bis 13.01.2019
01.03.2019 bis 03.03.2019
26.04.2019 bis 28.04.2019
21.06.2019 bis 23.06.2019
13.09.2019 bis 15.09.2019
04.10.2019 bis 06.10.2019
15.11.2019 bis 17.11.2019

Freitag jew. 18.00-20.30 Uhr
Samstags jew. 09:00 – 18.00 Uhr
Sonntags jew. 09:00 – 13.00 Uhr
Dauer24 Monate, insgesamt 48 Seminartage 
Arbeitsaufwand300 Unterrichtseinheiten Präsenzzeit + ca. 300 Unterrichtseinheiten Selbststudium. Im Selbststudium sind Zeiten u. a. für die praktische Arbeit mit dem Kind, Hospitations- und Beobachtungsaufgaben, Literaturstudium sowie die schriftliche Hausarbeit vorgesehen.
Zugangsvoraussetzung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen, psychologischen, medizinischen und/oder sozialen Bereich
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern / Jugendlichen (Anerkennungsjahr wird angerechnet)
  • Mindestalter ist 25 Jahre
  • Abschluss von Modul 1
AbschlussZertifikat der ASEFOP - Association Européenne des Ecoles de Formation en Pratique Psychomotrice – Europäischer Dachverband der Ausbildungsschulen in Psychomotorischer Praxis Aucouturier mit Sitz in Brüssel in:

Psychomotorischer Praxis Aucouturier in Prävention und Therapie
VeranstaltungsortVoraussichtlich Bonn
Träger der Weiterbildung / Wissenschaftliche LeitungZAPPA in Verbindung mit der ASEFOP BrüsselASEFOP = Association Européenne des Ecoles de Formation en Pratique Psychomotrice - Europäischer Dachverband der Ausbildungsschulen in Psychomotorischer Praxis Aucouturier mit Sitz in Brüssel
AusbildungsteamStefan Cohn, Marion Esser, Christine Hausch, Ulla Ladwein, Philippe Lemenu (AusbilderInnen der ASEFOP Brüssel) u. a.
Kosten

170,- € monatlich über 24 Monate oder 2 x 2.000,00 Euro zum 15. des ersten Ausbildungsmonats jedes Fortbildungsjahres (Ersparnis von 80,-€ bei zwei Jahresbeträgen) sowie einmalige Abschlussgebühr von 150,-€  (Zertifikat).

Bitte informieren Sie sich über Zuschüsse wie die Bildungsprämie (bei der IHK), Bildungsscheck NRW usw.

AnmeldungZAPPA - Zentrum für Aus- und Fortbildung in Psychomotorischer Praxis Aucouturier
Professor-Neu-Allee 6
53225 Bonn
Tel.: 0228- 4 79 76 13
info(at)zappa-bonn.de
Weiterbildung in Modulen / Aufbaumodule

Anschließend kann folgendes Modul belegt werden:

  • Modul 3: Psychomotorische Praxis Aucouturier in der Frühpädagogik mit Säuglingen und Kleinkindern (U3).
    Dauer: 12 Monate

weiter